Teilnahmebedingungen

  1. Diese Teilnahmebedingungen gelten ergänzend zu den Angaben im Gewinnspielaufruf (nachfolgend „Gewinnspielbeschreibung“).
  2. Veranstalter des Gewinnspiels ist die FOCUS Magazin Verlag GmbH, Arabellastraße 23, 81925 München, die das Gewinnspiel in Zusammenarbeit mit ihren Gewinnspielpartnern durchführt. Die Preise für das Gewinnspiel werden von den Gewinnspielpartnern zur Verfügung gestellt. Die Verpflichtung zur Erbringung des versprochenen Gewinns liegt alleine bei den Gewinnspielpartnern.
  3. Das Gewinnspiel beginnt mit seiner Freischaltung am 07.08.2020, 12.15 Uhr und endet am 15.10.2020, 12.00 Uhr.
  4. Die Teilnahme ist sowohl durch Online-Registrierung, als auch schriftlich möglich. Die Teilnahmewege sind hinsichtlich der Gewinnchance absolut gleichwertig.
  5. Die Teilnahme durch Online-Registrierung erfolgt ohne Bezahlung, ist jedoch gebunden an die Erteilung der als Pflichtfeld markierten Einwilligungen und Newsletter-Bestellung zugunsten der FOCUS Magazin Verlag GmbH und ihren gemäß §§ 15ff. AktG konzernverbundenen Unternehmen zulässig. Die Einzelheiten ergeben sich aus der jeweils konkreten Einwilligung und Newsletter-Bestellung. Bei einer Online-Registrierung wird an die durch den Teilnehmer genannte Adresse eine Bestätigungs-E-Mail versandt. In dieser ist ein Bestätigungslink enthalten. Erst wenn der Teilnehmer auf diesen Bestätigungslink klickt, schließt er das Anmeldeverfahren ab und ist Teilnehmer des Gewinnspiels. Insofern ein Teilnehmer bereits den Newsletter abonniert hat, erhält er keine Bestätigungs-E-Mail, nimmt aber trotzdem am Gewinnspiel teil. Nicht vollständig abgeschlossene Teilnahmeverfahren berechtigen nicht zum Gewinn. Der Widerruf einer oder mehrerer Einwilligungen oder Newsletter-Bestellung eines Teilnehmers berührt die Gewinnchance nicht.
  6. Die schriftliche Teilnahme kann auch ohne Werbeeinwilligung oder Newsletter-Bestellung erfolgen. Hier wird die Teilnahme durch die Versendung einer Postkarte an die FOCUS Magazin Verlag GmbH, Arabellastr. 23, 81925 München erklärt. In diesen Fällen müssen auf der Rückseite der Postkarte das Kennwort „Alltagshelden Voting 2020“ angegeben und überdies den Namen, die Adresse und die E-Mail-Adresse (sofern vorhanden) genannt werden. Unvollständige Angaben führen (mit Ausnahme einer nicht vorhandenen E-Mail-Adresse) nicht zur Teilnahme.
  7. Die Teilnahme ist nur bis zum angegebenen Einsendeschluss möglich. Bis dahin muss eine Teilnahme abgeschlossen sein (einschließlich etwaiger Registrierungsbestätigung bei Online-Registrierung). Maßgeblich ist der Zugang beim Veranstalter. Bei einer Teilnahme per Postkarte ist eine Teilnahme nur fristgerecht, wenn die Postkarte bis zum Ablauf der Einsendefrist eingegangen ist.
  8. Teilnehmen dürfen ausschließlich Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Deutschland, Österreich oder Schweiz. Mehrfachteilnahmen einer Person sind unzulässig.
  9. Sofern die Erreichbarkeit des Gewinnspiels aus technischen Gründen eingeschränkt ist, resultieren hieraus keine Ansprüche gegen den Veranstalter oder die Gewinnspielpartner.
  10. Mitarbeiter des Veranstalters und des Gewinnspielpartners sowie an der Durchführung des Gewinnspiels beteiligter Dienstleister sowie von im Sinne der §§ 15 ff. AktG mit diesen jeweils verbundenen Unternehmen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Entsprechendes gilt auch für die jeweiligen Angehörigen.
  11. Die Teilnahme über Gewinnspieleintragungsdienste oder über Gewinnspiel-Robots ist unzulässig.
  12. Die Beeinflussung der Chancengleichheit durch technische Manipulation, eine Mehrfachteilnahme, die Übermittlung falscher Angaben zur Person oder ein vergleichbar schwerer Verstoß führen zum – ggf. nachträglichen – Ausschluss von der Teilnahme.
  13. Die Gewinner werden unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmern nach dem Zufallsprinzip ermittelt und schriftlich oder per E-Mail über ihren Gewinn benachrichtigt. Sofern noch nicht alle für die Gewinnbereitstellung erforderlichen Daten vorliegen, werden die Gewinner aufgefordert, diese Angaben binnen einer angemessenen Frist an den Veranstalter zu übermitteln. Gehen von einem Gewinner innerhalb der in der Benachrichtigung genannten, angemessenen Frist die angeforderten Angaben nicht ein, so verfällt der Gewinnanspruch und der Gewinn wird erneut vergeben.
  14. Eine Barauszahlung, Änderung oder ein Ersatz des Gewinns sowie eine Übertragung des Gewinnanspruchs auf einen Dritten sind nicht möglich.
  15. Sachpreise werden vom Gewinnspielpartner oder von einem von ihm beauftragten Dritten an den Gewinner kostenfrei versendet. Der Gewinner ist verpflichtet, offensichtliche Mängel des Gewinns innerhalb von 14 Tagen beim jeweiligen Gewinnspielpartner zu rügen, wobei es zur Wahrung der Frist genügt, wenn die Mängelrüge rechtzeitig an den Gewinnspielpartner absendet wird. Ist die Frist abgelaufen, kann sich der Gewinner nicht mehr auf offensichtliche Mängel berufen. Der Veranstalter ist nicht für Sach- und Rechtsmängel am Gewinn verantwortlich.
  16. Der Veranstalter verarbeitet (auch mit Hilfe von Dienstleistern) die von den Teilnehmern angegebenen personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, soweit und solange dies zur Durchführung des Gewinnspiels und zur Gewinnbereitstellung erforderlich ist oder die Teilnehmer anderweitig eingewilligt haben. Zwecks Gewinnbereitstellung werden die Kontaktdaten der Teilnehmer ggf. an den jeweiligen, aus der Gewinnspielbeschreibung ersichtlichen Gewinnspielpartner und an mit der Bereitstellung des Preises beauftragte Dritte offengelegt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie unter https://www.focus-magazin.de/datenschutz-web.
  17. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen